Fanad

DIE FANAD PENINSULA

Fanad ist eine Halbinsel an der Nordküste von Donegal. Sie beginnt ca 25 km von Letterkenny entfernt. Zum Osten hin,  auf der gegenüberliegenden Seite des Lough Swilly, liegt die dramatisch anzuschauende Halbinsel Inishowen mit Malin Head als nördlichster Spitze. Im Westen,  auf der anderen Seite der Mulroy Bay liegt die atemberaubende Ros Guill Peninsula, die seit  2009 mit Fanad durch die Harry Blaney Brücke verbunden ist.

 

Fanad ist eine ländliche, hauptsächlich durch Landwirtschaft geprägte Gegend. In früheren Jahren gab es dort eine florierende Granitabbauindustrie und bei Bergwanderungen und Strandgängen, werden Sie sehr schönen weißen Fanad Granit sehen. Bis heute gibt es auch in Fanad ein wenig Fischerei.

 

Ihr Besuch in Fanad wird von vielen Highlights gekrönt sein! Laufen oder fahren Sie die Knockalla Straße hinauf zum absolut grandiosesten Ausblick auf die Ballymastocker Bay, ein Strand, den der Observer  einmal den zweitschönsten Strand der Welt genannt hat.

 

Besuchen Sie den Pier von Portsalon für einen Sprung ins Wasser oder um dort einen Happen zu essen oder einen Pint zu trinken.  

Buchen Sie eine Angeltour oder eine geführte Kajaktour, um entlang der Fanad Küste die versteckten Seven Arches zu sehen. Entdecken Sie Murrin Hill, um von seiner Höhe aus einen Blick auf ganz Fanad zu werfen. Und: planen Sie Ihren Besuch des Fanad Lighthouse!

waran
waran
smacap_Bright

Gaeltacht Fhánada

Ein Teil von Fanad ist eine ausgewiesene Gaeltacht, ein irischsprachiges Gebiet, und dies schließt das Gebiet ein, in dem sich der Fanad-Leuchtturm befindet. Eine lokale Gemeindegruppe, Gaeltacht Bheo Fhánada, setzt sich dafür ein, dass die irische Sprache eine lebendige Sprache in der Region ist, und Fanad Lighthouse ist das ausgewiesene Sprachdienstleistungszentrum für die Region. 2015 gewann Gaeltacht Bheo Fhánada einen nationalen Pride of Place Award für ihre Arbeit zur Förderung der irischen Sprache.

Viele der irischen Gaeltachtaí befinden sich in ländlichen Gebieten, in denen der Bevölkerungsrückgang eine der vielen Herausforderungen für die Sprache darstellt. Die Geschichte des Niedergangs der irischen Sprache ist lang und komplex. Es hat unter Kolonialisierung, Auswanderung und Land-Stadt-Migration gelitten. Es werden jetzt große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die Sprache in Irland respektiert und unterstützt wird. Es ist ein einzigartiger Teil unserer Kultur. "Tír gan teanga, tír gan anam" - "Ein Land ohne Sprache ist ein Land ohne Seele". Wir sind stolz darauf, Teil der Fanad Gaeltacht zu sein und hoffen, dass Sie bei Ihrem Besuch gerne unsere Sprache hören. Wir machen es uns zur Aufgabe, Ihnen Fuehrungen "As Gaeilge" anzubieten. Labhair Gaeilge linn!

knockalla-donegal-fanad-lighthouse

Ready to visit Explore Fanad

Ready to visit US ?

Covid-19 Update

Fanad Lighthouse will remain closed for tours until further notice. Accommodation is due to reopen on July 20th as per Phase 4 of current government guidelines.

Scroll to Top