E R K U N D E N

Fanad

Fanad ist eine wenig befahrene und wenig bekannte Halbinsel voller Sehenswürdigkeiten. Je mehr Zeit Sie dort verbringen, umso mehr unserer gut gehüteter
Schätze werden Sie finden. Um Ihnen bei der Planung eines gelungenen Aufenthalts behilflich zu sein, hier einige Vorschläge, die Sie auf den Weg bringen und Ihren Appetit wecken.

  • Strände

  • GREAT POLLET SEA ARCH

  • PORTSALON GOLF CLUB

  • DONEGAL GARDEN TRAIL

  • WALKING AND HIKING

  • SEA ANGLING / PLEASURE TRIPS

  • KAYAKING / OUTDOOR PURSUITS

  • WILD SWIMMING

  • SURFING / SUP

  • FESTIVALS

dav

Beaches

Fanad ist eine wenig befahrene und wenig bekannte Halbinsel voller Sehenswürdigkeiten. Je mehr Zeit Sie dort verbringen, umso mehr unserer gut gehüteter
Schätze werden Sie finden. Um Ihnen bei der Planung eines gelungenen Aufenthalts behilflich zu sein, hier einige Vorschläge, die Sie auf den Weg bringen und Ihren Appetit wecken.

Das Beste, womit Fanad reich gesegnet ist, sind seine wunderbaren Sandstrände. Sogar mitten im Sommer können Sie einen Strand ganz für sich alleine haben – also atmen Sie durch, greifen Sie Spaten und Eimerchen und machen Sie sich auf zum Strand.

Ballyhieran Bay hat zwei bildschöne Strände, die von einer Felsengruppe unterteilt sind. Beide sind leicht zu begehen. Der westliche Teil ist als ‚Din’s Shore’ bekannt, der östliche als ‚White Shore’. Mit seinen großen Brandungswellen bietet er sich zum Surfen an.

Bei Portsalon Pier gibt es einen kleinen Sandstrand, besonders beliebt bei Kindern. Kinder allen Alters können hier ins Wasser springen, können in den Felstümpeln baden und die kleinen Felshöhlen am Ufer erkunden. Am Pier gibt es auch einen Laden, ein Pub und ein Restaurant.

Photo By Úna McGrory

GREAT POLLET SEA ARCH

The Great Arch’ wie er von Einheimischen genannt wird, ist Irlands größter Felsenbogen, ein ungemein beeindruckendes Monument des gewaltigen Meeres. Es ist nicht ganz einfach ihn zu finden und zu ihm hin zu kommen. Im besten Fall klettert man einen steilen Hang hinunter zu dem Kieselstrand, auf dem er steht. Während der vergangenen zwei Jahre war der Zugang verwehrt wegen Auseinandersetzungen mit dem Landeigentümer. Es ist jedoch ein Zugang zu dem ‚Great Arch’ in Planung, ebenso ein Parkplatz. Wir freuen uns darauf, dieses Schmuckstück sowohl Einheimischen als auch Besuchern wieder zugänglich zu machen.

PORTSALON GOLF CLUB

Portsalon hat einen 18-Loch Golfplatz, einen der schönst gelegenen der Welt! Seit 1880 wird in Portsalon Golf gespielt.
Golf Digest zählt ihn unter die 25 top Golfplätze und veranstaltet jedes Jahr dort Open Competitions. Holen Sie sich im Clubhouse einen Drink und was zu essen und genießen Sie den Blick über den phantastischen Strand von Portsalon.

DONEGAL GARDEN TRAIL

Greenfort Gardens

Greenfort Gardens. Greenfort gehört zweifellos zu den verborgenen Schätzen der Fanad Peninsula. 2019 gewann er den jährlichen Donegal Garden Trail Award. Haus und Garten sind Jahrhunderte alt und versammeln neben dem Gemüsegarten und den Obstbäumen eine große Anzahl von Bäumen, Sträuchern und Blumen. Es gibt Rhododendren, Kamelien, Azaleen und wundervolle Wald- und Gartenwege mit einheimischen und exotischen Pflanzen.
www.donegalgardentrail.com
Tel.: Paddy Perry 00353877574823

WALKING AND HIKING

Fanad offers a multitude of opportunities for walking and hiking. Every country lane provides an opportunity to take a dander and explore the scenic views and peacefulness of the peninsula. Take a stroll on one of the many beaches, or around our beautiful lakes.

Find St.Colmcille’s Well (An Turas) between Portsalon and Doaghbeg. Take a bracing walk up Murrin Hill for some of the best views in Fanad or climb to the top of the Knockalla Hills and search for the Black Lakes.

In autumn, the season of mists and mellow fruitfulness, you can forage the hedgerows and roadsides for blackberries, sloes and hazelnuts, and admire the beautiful displays of colour from the fuchsia and montbretia.

Walk the Knockalla Coast Road and look out for Pa’s Well, the Napoleonic Fort and the mountainy sheep! On the way to Glenvar you can hike up to the hillside grotto at the Way of the Cross.

Photo by Úna McGrory

FANAD WALKS DONEGAL

Wenn Sie eine Wanderung ganz abseits der übrigen Wege unternehmen wollen, so sind Sie bei Mary Doherty von Fanad Walks Donegal an der richtigen Adresse. Mary ist eine Einheimische und wird Ihnen mit ihrer einmaligen Kenntnis der örtlichen Gegebenheiten die schönsten Plätze in Fanad zeigen.

WALKING AND TALKING IN DONEGAL

Sean Mullan von Walking & Talking Donegal führt Wochenendwanderungen sowie Wanderungen, die eine Woche dauern, von leichtem bis mittleren Schwierigkeitsgrad.
Sean bringt Sie zu den highlands und headlands, den Hochebenen und den Landzungen des nördlichen Donegal, zu den herrlichsten Gegenden Fanads und zu den etwas weiter gelegenen Sehenswürdigkeiten wie Ards Forest Park, Glenveagh, Horn Head, die Berge Muckish und Errigal sowie Derry City.
Sean verfügt über sehr viel Kenntnis des nördlichen Teils von Donegal, seine Geschichte, seine Flora und Fauna und wenn Sie die Kommentare auf seiner Website lesen, werden Sie sehen, wie besonders die von ihm geführten Touren sind.
www.walktalkdonegal.com

Für mich war es eine magic tour – zauberhaft! Ich kann mit Sicherheit sagen ‚Walking and Talking in Irland mit Sean is good for heart, body and soul’ - eine total erholsame Kur für Jedermann – absolut!

Es fällt schwer, etwas Einzelnes hervorzuheben, weil alles so gut war! Aber das Beste war doch deine Gesellschaft! Deine entspannte Art mit der du uns all die Informationen gegeben und die Geschichte erzählt und die Dinge und Orte gezeigt hast.

Angeln/Bootstouren

Warum nicht ein Boot mieten, ein wenig angeln und dabei dabei sightseeing machen? Lough Swilly ist ein großartiges Gewässer um Fische der verschiedensten Art zu fangen: Hundshaie, Rochen, Kabeljau, Schellfisch und Scholle.
Fahren Sie die Küste entlang und besichtigen Sie die Seven Arches, eine Reihe von Felsenbögen nördlich von Portsalon. Oder kreuzen Siew in die andere Richtung nach Süden, um das Wrack eines Fischkutters am Fuße der Felsen unterhalb der Knockalla Road zu sehen. Fahren Sie am Fanad Lighthouse vorbei um vom Meer aus den wundervollen Blick auf den Leuchtturm zu haben und kehren Sie zurück an der Inishowen Seite desLough Swilly um den Strand von Leenan zu sehen und das Fort Dunree.
Bootsverleih: Deep Blue Watersports am Pier von Portsalon
www.seefishingdonegal.com

Kajakfahren/Freizeitaktivitäten

Rufen Sie Hugh an von Eco Atlantic Adventures um eine Kajakfahrt zu buchen. Erkunden Sie Lough Swilly, Mulroy Bay und den Atlantik mit einem erfahrenen Begleiter und besuchen Sie Plätze, die nur mit dem Kajak zu erreichen sind.
Sie können bei ihm eine Sonnenaufgangs- oder Mondscheintour per Boot mieten, und Hugh bietet auch Orientierungs - und Kletterübungen an.

Schwimmen

Verbünden Sie sich mit dem Wild Atlantic und tauchen Sie ein in das kühle, salzige Meer rund um die Fanad Halbinsel. Viele unserer Strände sind sicher um zu baden.
Ballymastocker Bay ist eine zertifizierte blue flag beach und während der Sommermonate gibt es eine Strandwache.

Surfen

Die Adventure One Surf School bietet Surfunterricht in der Ballyhieran Bay in Fanad und auch stand up paddle boarding an der ruhigeren Küste von Rathmullan.
Die Einheimischen nennen Ballyhieran Bay ‚the White Shore’ und man versteht auch warum – es gibt weißen Sand und eine großartige Brandung mit phantastischen Surfmöglichkeiten. Ein berauschendes Erlebnis im kristallklaren Wasser einer unserer schönsten Strände.

FESTIVALS

In jedem Sommer gibt es in Fanad eine Anzahl von Festivals. Im Mai startet Fanad Lighthouse die Saison mit Shine a Light on Summer Festivals in Verbindung mit Great Lighthouses of Ireland. Im Juni zieht der Kerrykeel Vintage Shop Besucher von fern und nah an und während das Fanad Festival Anfang August stattfindet. Auch Downings, Carrigart, Rathmullan und Ramelton haben Sommerfeste. Schauen Sie aus unsere What’s On Seite für nähere Informationen.

READY TO VISIT US?

Scroll to Top