Der Bau des Leuchtturms von Fanad

Fanad Lighthouse entstand in Reaktion auf eine maritime Tragödie, dem Schiffbruch der HMS Saldanha im Lough Swilly. In der Nacht des 4. Dezember 1812 stieß die Saldanha, eine Frigatte der Royal Navy, während eines gewaltigen Sturms in der Nähe von Fanad Head auf einen Felsen und ging in der Ballymastocker Bay auf Grund. Mehr als 250 Menschen starben, darunter der junge Kapitän William Pakenham. Der einzige Überlebende, so hieß es, war der Schiffspapagei, der einige Wochen später abgeschossen wurde und auf dessen Banderole der Name des Kapitäns zu lesen war.

Snoiteán Clocha le: Caite Fealty

Die erste Zeichnung vom Leuchtturm

Bald nachdem die Saldanha zerschollen war unterbreitete Captain Hill von der Royal Navy in Derry einem Mitglied des Ballast Board den Vorschlag, auf Fannat Point, wie Fanad Head damals hieß, einen Leuchtturm zu errichten. Er insistierte, die Saldanha wäre nicht untergegangen, wenn bei der Einfahrt zum Lough Swilly ein Leuchtturm gestanden hätte. Die Erlaubnis zum Bau wurde gegeben und er begann 1815 mit einem Budget von 2000 Pfund.

George Halpin, einer der führenden Bauingineure der Gegend, entwarf den Leuchtturm. Am St. Patrick’s Day 1817 wurde er zum ersten Mal beleuchtet mit Sperma Öllampen und Parabolspiegeln, die zum Atlantik hin rotes Licht strahlten und weißes Licht zum Lough Swilly.

Im Jahr 1870 wurde auf Anfrage des Herzogs von Abercorn eine Untersuchung durchgeführt, wie man die Beleuchtung verbessern könne. Der Turm war hoch genug, um die Swilly Seite zu bestrahlen, aber, um die Sicht vom Atlantik zu verbessern, musste er erhöht werden. Und so wurde ein höherer Turm gebaut, der am 1. September 1896 in Operation trat.

Eine weitere signifikante Entwicklung am Fanad Lighthouse war die Konstruktion des Helikopterlandeplatzes im Jahr 1969. Damit sollten Hilfsdienste für die Inselleuchttürme von Tory und Inishtrahull ermöglicht werden. Heutzutage wird der Helikopterlandeplatz nur noch selten von den Küstenwachen oder dem Armeehelikopter benutzt.

Lighthouse poster

READY TO VISIT US?

Scroll to Top